Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen
Informationspflicht gemäß § 15 VersVermV

Kontaktdaten:

WIN Versicherungen,Versicherungsmakler                                                                                                                                                                        Inhaber Pascal Winter                                                                                                                                                                                                                Tel: 089-46131704
https://www.win-versicherungen.de
info@win-versicherungen.de

Berufsbezeichnung:

Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-FCP1-BJMZQ-61

Behörde für die Erlaubnis nach § 34dGewO:

Registerführende Stelle nach § 11a Gewerbeordnung (GewO):

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e. V. V.

Breite Straße 29 D-10178 Berlin
Tel.: 0180-600-585-0
20 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz,
abweichende
Preisen aus Mobilfunknetzen max. 60 Cent/Min – Angabe gemäß § 66 a Telekommunikationsgesetz (TKG) –                                    Registerabruf: www.vermittlerregister.info

Schlichtungsstellen:

Schlichtungsstelle, bei Streitigkeiten zwischen Versicherungsvermittlern und
Versicherungsnehmern:
Versicherungsombudsmann e. V.
Postfach 08 06 32 D-10006 Berlin
Tel: 0800 36 96 000 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)
Web: http://www.versicherungsombudsmann.de
Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22 D-10052 Berlin
Tel: 0800 2 55 04 44 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)
Web: https://www.pkv-ombudsmann.de/

Beteiligungen:

Es besteht keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung über 10% am Stimmrecht
oder Kapital eines Versicherers durch den Versicherungsmakler.
Es besteht keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung über 10% an Stimmrecht
oder Kapital des Versicherungsmakler durch Versicherer.

Vergütung:

Der Vermittler erhält gemäß den gesetzlichen Vorgaben für die erfolgreiche
Vermittlung von Versicherungsverträgen von dem Versicherungsunternehmen
bzw. dem Produktanbieter eine Provision/Courtage. Eine gesonderte Vergütung
durch den Kunden wird nicht geschuldet.


Download der Erstinformation als PDF: Erstinformation zur EU-Vermittlerrichtlinie